VERANSTALTUNGEN
 
SCHRIFTGRÖßE
     
 
 
BESUCHER: 9126

 

Facebook

 
Link verschicken   Drucken
 

Schwingungstherapie

Alles was existiert ist Schwingung

Alles ist Energie
Alles fliesst

 

Die Schwingungsherapie ist ein ganzheitlicher Weg, die den Menschen in seiner körperlich-seelischen-geistigen Gesamtheit anspricht, damit grundlegende Veränderung zum Positiven möglich wird. 

Fällt ein Mensch, zum Beispiel durch negatives Denken aus der naturgegebenen Ordnung heraus, ändert sich die Struktur seines Schwingungsmusters, oder wird geschwächt, die Lebensenergie lässt nach. Krankheit und Blockierung können entstehen.
 

Die Wiederherstellung des ursprünglichen, geheilten Schwingungsmusters ist das Ziel der Schwingungstherapie. Die programmierten Kristalle durchdringen alle energetischen Kprer, bis tief in die Körper- und Zellebene hinein. Falsche Programmierungen, die zum Verlust der Lebensenergie geführt hatten, werden aufgehoben. 
Die mit speziellen Programmierungen versehenen Kristalle sind eine kraft- und lichtvolle Methode, die nächsten Schritte in Richtung Gesundheit und Wohlbefinden zu gehen.

 

Alles ist Energie

Jedes Gefühl

Jeder Gedanke
Jedes Wort

 

 


Der Ursprung der Schwingungstherapie

Jahrelange Forschungsarbeit, sowie intuitive Einsichten liesen Michael Grauer Brecht, sowie Christine und Antan Minatti die komplexe Form der Schwingungstherapie in all ihrer Differenziertheit und Fülle entstehen. Von 2009 - 2012 wurde zum ersten Mal  25. Therapeuten in 18 Workshops a 4 Tage ausgebildet und zertifiziert.

 

Die Methode

Seit 2014 wird die Schwingungstherapie von dem zertifizierten Schwingungstherapeuten Dr. Bernd Purschian weiterentwickelt.

In seiner Praxis arbeitet er mit Obelisken aus Bergkristall als Schwingungsträger. Das sind energetisch aufgeladene Kristalle, die es in unterschiedlichen Ausführungen gibt. Je nach Thema oder Beschwerde werden die passenden Kristalle eingesetzt, die mit Heilenergien für den Körper, die Emotionen und die Gedanken aufgeladen sind und Körper und Seele wieder in die Balance bringen.

Über diverse Lege-Systeme wird - abgestimmt auf die persönliche Situation - ein Energiefeld um den Körper gelegt. Diese Heilfelder wirken über die klassischen Akupunkturpunkte und Chakren und geben Impulse, die Zellen, Organe und Gedankenstrukturen wieder in Resonanz und Einklang bringen.